Insel Lopud

Insel Lopud - Süddalmatien Insel Lopud - Blick auf die Klosterkirche der Franziskaner






Überblick



Die Insel Lopud liegt nordwestlich der Stadt Dubrovnik und ist ein Teil des Archipels der Elaphiten. Die Inseln ab Dubrovnik Richtung Norden heißen Daksa, Kolocep, Sv Andrija, Lopud, Ruda, Šipan, Jakljan, Tajan und Olipa. Trsteno ist etwa 20 km von der Stadt Dubrovnik entfernt. Gegenüber des Dorfs befindet sich die Insel Lopud. Die meisten dieser Inseln sind sehr klein und unbewohnt. Die Inseln Koločep, Lopud und Šipan sind die einzigen bewohnten Inseln, Lopud ist die mittlere. Sie hat eine Fläche von 4,63 Quadratkilometer. Die höchste Erhebung heißt Polačica und ist etwa 216 Meter hoch. Die Insel Lopud etwa 220 Einwohner.


Insel Lopud



Größere Kartenansicht


Sandstrand


Außerhalb der Touristensaison leben viele Inselbewohner auf dem Festland. In der Bucht an der Nordwestseite mit Blick auf Šipan liegt das Dorf Lopud. Zwischen zwei Hügeln führt ein Pfad vorbei zur Bucht “Šunj” auf die andere Seite der Insel. Die Nordostseite der Insel ist durch Felsen und steile Klippen nur schwer zugänglich. Die Insel hat eine 11,5 km lange Küstenlinie, wovon 1,2 Kilometer aus Sandstrand bestehen. Auch im Dorf am Hafen gibt es einen Sandstrand.

...eine kleine Vorschau per Video über Dubrovnik, Trsteno und die Insel Lopud finden Sie hierunter....!


Insel Lopud Sandstrand





Park


Da die Insel mit jährlich mehr als 2584 Stunden Sonne über eigene Süßwasserbrunnen verfügt, ist sie mit viel Grün, Bäumen, Sträuchern, Pflanzen und vielen Palmen bewachsen. Bekannt ist der Park, ehemaliger Garten einer Villa aus dem 19. Jahrhundert, in der Pflanzen aus der ganzen Welt gesammelt wurden, u.a. auch Bambussorten und verschiedene Kakteen, aber auch außerhalb des Parks gibt es grüne Stellen mit Bougainvillea, Palmen und Zypressen.


Insel Lopud

Badeort


Verschiedene griechische, römische und alt-slawische Bauten und Ruinen weisen darauf hin, dass die Insel Lopud schon sehr lange bewohnt ist. Lopud ist schon seit einem Jahrhundert ein bekannter Badeort. Anfang des vorigen Jahrhunderts entdeckte der österreichische Adel bereits die Insel. Davor siedelten hier schon die Bewohner Venedigs und die Nachbarn Dubrovniks.


Insel Lopud

Fährverkehr


Man kann auf verschiedene Arten die Insel besuchen. Viermal täglich fährt das Linienschiff vorbei. Viele Tagesbesucher kommen aus Dubrovnik zum Wochenende an die Sandstrände. Ausflugsschiffe laufen aus verschiedenen Orte an oder pendeln von anderen Inseln herüber. Auf der Insel gibt es mit Ausnahme einiger Fahrräder keinen Verkehr.


Insel Lopud Fährschiff

Quellennachweis:


Die Informationen zur Insel Lopud basieren auf dem Artikel Lopud (Stand vom 10.05.2008) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Bilder der Insel Lopud




-Anzeige-










(C) Kroatieninformationen by Paul Sippel 2018 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken