Startseite | Reisetipps | Gästebuch | Linktipps | Links | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Punat (ital.: Ponte)

Insel Krk - Punat

....schöne Promenade entlang der Bucht....




Übersicht

Insel Krk - Punat

Turm der Pfarrkirche



Punat ist ein Ort in Kroatien auf der Insel Krk in der Region Primorje-Gorski Kotar. Er befindet sich im Süden der Insel in einer Entfernung von etwa 8 Kilometer vom Zentrum der Inselhaupstadt Krk. Der Ort Punat zieht sich östlich entlang einer großen natürlichen Meeresbucht- der sogenannten Puntarska draga. Inmitten dieser großen Bucht liegt das Juwel des Ortes Punat, die Klosterinsel Košljun. Die Gemeinde Punat hat sich auf den sommerlichen Tourismus eingestellt, was ein Spaziergang durch den Ort schnell deutlich macht. Es gibt hier alles, was Urlauber benötigen, um im Sommer in einer natürlichen Umgebung zu entspannen. An der Ortseinfahrt befindet sich ein großer, moderner Yachthafen.




Punat (ital.: Ponte)

Insel Krk - Punat

Pfarrkirche der hl. Dreifaltigkeit


Punat besitzt etwa 2000 Einwohner und das Gemeindegebiet liegt auf einer Fläche von etwa 82 Quadratkilometer. Man nimmt an, dass der Name des Ortes vom lateinischen Wort Pons (Brücke) abstammt, die wahrscheinlich an der engsten Stelle der Bucht Puntarska draga die Siedlung mit der gegenüberliegenden Seite verband. Punat ist etwa 35 Kilometer von der Krk-Brücke entfernt, die die Insel im Norden mit dem Festland verbindet. In der Umgebung von Punat gibt es mehrere Strände, von denen einige sich in Stadtnähe befinden, andere nur mit dem Boot erreichbar sind. Im Inneren der kleinen Bucht liegt die Klosterinsel Košljun. Diese Insel ist teilweise bewaldet, an ihren Rändern sind Salzwiesen (Barene) vorhanden, die ansonsten eigentlich nur in der Nähe von Küsten und Lagunen vorkommen.


Insel Krk - Punat

Impressionen


Die Insel Košljun ist etwa 7,2 Hektar groß und besitzt einen privaten Anlegeplatz, der nur für die Schiffe oder Taxiboote der Besucher genutzt werden darf. Die Insel wird von den Einheimischen Mostir genannt. Die Marina von Punat liegt etwa 800 Meter von der Insel entfernt, während der Abstand an der engsten Stelle zwischen der Insel und der Insel Krk nur etwa 190 Meter beträgt. Punat ist den Winden (Bora) aus dem Hinterland ausgesetzt, die hier für den Luftaustausch sorgen. In der Umgebung von Punat gibt es noch viele Olivenhaine. Die Produkte aus diesem Anbau zeugen für eine hohe Qualität. Die Ursprünge von Punat werden zum ersten Mal in schriftlichen Dokumenten aus dem Jahr 1377 erwähnt, allerdings ist nicht bekannt, wann der Ort gegründet worden ist.


Insel Krk - Punat

Strand in Stara Baska - Foto: Wikipedia - Autor: Zavijavah - Lizenz: s.u.


Zur Gemeinde Punat gehört auch der weiter südlich gelegene Ort Stara Baška. Nahe dem nordwestlich gelegenen Dorf Kornić (gehört zum Gemeindebezirk der Stadt Krk) befindet sich die Kirche St. Donat, einem bedeutenden Zeugnis altkroatischer Baukunst. Von der Straße nach Stara Baška zweigt nach etwa 2 Kilometer ein Weg zum FKK-Strand von Konoba ab. Die wirtschaftliche Grundlage für die Gemeinde Punat war früher die Landwirtschaft, der Wein- und Olivenanbau, die Fischerei, Schafshaltung und der Schiffsbau. Heute ist u.a. der Tourismus tonangebend, aber auch die attraktive Marina des Ortes, die auch außerhalb der Saison Aufträge verzeichnet. Von den einstigen Tätigkeiten haben bis heute die Fischerei und die Schafhaltung überlebt, während sich fast jede Familie mit dem Olivenanbau befasst. Punat zählt heute zu den beliebtesten Zielen auf der Insel Krk.


Charlotte von Belgien (1840 - 1927)

Witwe von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Habsburg


Die Anfänge des Tourimus in Punat (Ponte) gehen zurück auf den Beginn des 19. Jahrhunderts, als so bekannte Persönlichkeiten wie Kaiserin Karolina von Österreich, Charlotte von Belgien, Witwe von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Habsburg (ehem. Kaiser von Mexiko), König Karl I. von Rumänien und weitere Familienmitglieder des Hauses Habsburg in Punat und an anderen Orten entlang der Kvarner Küste den Wintertourismus eröffneten. Dies taten ihnen bald darauf auch Industrielle und andere zu Reichtum gekommene Familien nach, nicht zu sprechen vom österreichischen Adel. Hauptanziehungspunkt in Punat war damals natürlich die Klosterinsel Košljun. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Badegesellschaften gegründet, entsprechende Unterkünfte gab es bereits seit 1891.


Insel Krk - Punat

St. Rochus Kapelle in Punat


Das historische Zentrum von Punat ist von engen Gassen gekennzeichnet, die teilweise autofrei sind. In der Stadt Punat befindet sich das Kloster der Karmeliterinnen, das Franziskanerkloster auf der Insel Kosljun, die Dreifaltigkeitskirche (Pfarrkirche), die Kirchen St. Peter, St. Andreas, St. Georg und die Kapellen St. Nikolaus und St. Rochus. Sehr charakteristisch für Punat ist der Platz der „Drei Kreuze“, der an einer Fußgängerroute liegt, die zu Ostern als Kreuzweg genutzt wird. Im Ort gibt es weitere Denkmäler und Zeugnisse von großer historischer und kultureller Bedeutung. Auf der Insel Košljun befindet sich ein Franziskanerkloster und zwei weitere Kirchen: die Kirche der hl. Maria und die Kapelle des hl. St. Bernhard. Das Kloster verfügt über eine exellente Bibliothek, ein ethnographisches Museum und eine ständige Ausstellung sakraler Kunst.




Marina von Punat

Insel Krk - Punat

Marina von Punat


Auf der östlichen Seite der Bucht Puntarska draga, noch vor dem Ort Punat, befindet sich die Marina von Punat, das größte Zentrum des kroatischen, nautischen Tourismus. Die Marina verfügt über 800 Liegeplätze am Wasser und weitere 400 Plätze am Land. Punat zählt zu den führenden Zentren des Nautiktourismus an der kroatischen Küste. Die Marina Punat ist eine der ältesten und eine der führenden Marinas an der Adria, in der sich auch eine Schiffswerft befindet. Die erste Werft in Punat befand sich in einem kleinen Hafen und wurde im Jahr 1922 gegründet. Schon damals war die Werft in der Lage, alle durchzuführenden Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau- und der Wartung von unterschiedlichen Bootstypen durchführen zu können. Sogar ein Hotel- und Restaurant (Kanajt) zählen zu den Dienstleistungen des Marinakomplexes.


Insel Krk - Punat

Marina


Adresse:

MARINA PUNAT d.o.o.

Puntica 7,
HR-51521 Punat

Kroatien

Telefon: +385 51 654 111

Fax: +385 51 654 110

E-Mail: marina-punat@marina-punat.hr

Internet: www.marina-punat.hr/de/



Sicht auf Stara Baska - panoramio

Blick auf den Ferienort Stara Baska auf der Insel Krk, Kroatien - eingebunden über Wikimedia Commons


Stara Baška

Insel Krk - Stara Baška

Foto: Wikipedia (gemeinfrei)


Etwa 6 Kilometer südlich von Punat befindet sich der Ferienort Stara Baška (ital.: Bescavecchia), wo die Natur noch wildromantisch den Küstenstreifen des Ortes säumt. Es handelt sich um eine ehemaliges Hirten- und Fischerdorf, das auch einige schöne Strände vorweisen kann. Allein die Abgeschiedenheit des Ortes ohne großen touristischen Rummel lockt Urlauner an, die auf der Suche nach Ruhe und Entspannung sind. Geschichtlich gibt es nicht viel zu berichten, außer, dass der Ort im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde. Die größte Anziehung verdankt dieser Ort seinen Kieselstränden, einer unberührten Natur und den Klippen, auf denen aromatische Heilkräuter wachsen. Wanderer kommen hier auf ihre Kosten aber auch Tauchsportler. Stara Baška ist auch für bestimmte Gaumenspezialitäten bekannt, wie z.B. frischer Fisch, verschieden zubereitete Lammgerichte, Ziegenkäse und hausgemachter Honig.


Insel Košljun

Insel Krk - Klosterinsel Košljun

Blick auf das Kloster


Die Insel Košljun ist etwa 7,2 Hektar groß und besitzt einen privaten Anlegeplatz, der nur für die Schiffe oder Taxiboote der Besucher genutzt werden darf. Die Insel wird von den Einheimischen Mostir (vom lat.: monasterium) genannt. Die Marina von Punat liegt etwa 800 Meter von der Insel entfernt, während der Abstand an der engsten Stelle zwischen der Insel und der Insel Krk nur etwa 190 Meter beträgt. Wie zuvor erwähnt, bringen Boote vom Anleger in Punat die Besucher zur Insel....

Weitere Informationen zur Klosterinsel Košljun auf der Insel Krk in Kroatien finden Sie hier....!


Informationen:

Insel Krk - Punat

Impressionen


Adresse:

Tourismusverband Punat

Pod topol 2,
51521 Punat - Kroatien
Telefon: +385 (0)51 854 - 860

Fax: +385 (0)51 854 - 970

E-Mail: info@tzpunat.hr

Internet: www.tzpunat.hr/de/

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag: 08:00 Uhr - 20:00 Uhr;
Sonntag: 08:00 Uhr - 13:00 Uhr;


Tipps:


Tourismusvereinigung der Insel Krk

Adresse:

Trg sv. Kvirina 1
51500 Krk
Kroatien


Telefon: +385-51-221-359
Fax: +385-51-222-336


E-Mail: tz-otoka-krka@ri.t-com.hr

Internet: www.krk.hr


Quellennachweis:


Die Fotodatei "Strand in Stara Baska - Autor: Zavijavah" ist unter der Creative Commons-Lizenz - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert und darf unter Beachtung der vorgenannten Bedingungen weitergegeben oder verbreitet werden.


Fotos Insel Krk - Punat



-Anzeige-





- Anzeige -







  (C) by Paul Sippel 2018 - Alle Rechte vorbehalten